top of page

Klettern in Frankreich

"Entdecke die Schönheit der französischen Felsen"


Frankreich ist ein Paradies für Kletterer. Mit seinen zahlreichen Felsen, Schluchten und Klettersteigen bietet das Land eine Fülle von Kletterrouten und -gebieten, die sowohl Anfänger als auch erfahrene Kletterer begeistern werden. In diesem Beitrag werden wir einige der besten Klettergebiete in Frankreich vorstellen.


1. Verdon-Schlucht

Die Verdon-Schlucht, auch als Grand Canyon Europas bekannt, ist eines der bekanntesten Klettergebiete in Frankreich.

Mit seinen steilen Felswänden und tiefen Schluchten ist die Verdon-Schlucht ein Paradies für Kletterer.

Es gibt mehr als 1.500 Routen, die von einfachen bis hin zu extrem schwierigen Kletterrouten reichen.

Vor allem ist die Schlucht für seine Mehrseillängen bekannt, wofür man sich zu erst abseilen muss.

Wir haben uns aber für einen normalen Klettergarten am Anfang der Verdon-Schlucht entschieden.

Die Schlucht ist nicht nur fürs klettern zum Empfehlen, man kann auch wunderschöne Schluchten Wanderungen oder Mountainbike Touren machen.


Klettergarten: Le Galetas

Sektor: Secteur Supérieur

(43.804379, 6.253585)

Zustieg: 10min

Schwierigkeiten: 4b+ bis 6b+

Absicherung: sehr gut

Parkmöglichkeiten: beim Schluchtbeginn

(43.802835, 6.249418)

Routen bei The Crag:


2. Esterel Gebirge


Esterel ist ein weiteres beliebtes Klettergebiet in Frankreich. Es ist bekannt für seine roten Felsen und die zahlreichen Kletterrouten, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Kletterer geeignet sind. Direkt am Meer oder etwas weiter im Inland finden sich etliche Kletterrouten.


Wir haben uns für einen Klettergarten fast direkt am Meer entschieden.


Klettergarten: Cap Dramont

Sektor: Sous le sémaphore

(43.413614, 6.852008)

Zustieg: 15min

Schwierigkeiten: 4c bis 7a

Absicherung: sehr gut

Parkmöglichkeiten: Hafen Port du Poussaï

entlang der Straße

(43.414921, 6.848381)

Routen bei the Crag: https://www.thecrag.com/climbing/france/cap-dramont/pilier-de-soleil/routes


3. Calanques


Calanques ist ein Klettergebiet in der Nähe von Marseille und bietet atemberaubende Ausblicke auf das Mittelmeer. Die Felswände sind steil und die Routen sind herausfordernd, aber die Aussicht von den Wänden ist atemberaubend. Calanques ist ein beliebtes Ziel für erfahrene Kletterer und bietet aber auch Anfängerrouten.


!Achtung: bei den Parkplätzen ist eine enorme Diebstahl Gefahr, deshalb haben wir in Marseille bei einem Supermarkt geparkt und sind mit dem Mountainbike zum Klettergarten gefahren.


Klettergarten: Sormiou

Sektor: Lou Spigaou

(43.208372, 5.420338)

Zustieg: 25min Fahrrad

+ 10min zu Fuß

Schwierigkeiten: 4c bis 7a

Absicherung: sehr gut

Parkmöglichkeiten: Nebensaison o. Camper:

(43.211390, 5.419025)

Hauptsaison mit Fahrrad:

(43.233055, 5.400647)

Routen bei the Crag: https://www.thecrag.com/climbing/france/sormiou/lou-spigaou/routes

 

Frankreich bietet eine Fülle von Klettergebieten für Kletterer aller Erfahrungsstufen. Egal, ob du Anfänger oder erfahrener Kletterer bist, Frankreich hat für jeden etwas zu bieten. Wenn du also das nächste Mal in Frankreich bist, solltest du auf jeden Fall eine Klettertour in Betracht ziehen und die Schönheit der französischen Felsen entdecken.


Comments


bottom of page